kontakt  |  impressum   

 der-schul-coach.de

  Der erfahrene Partner für Schulen im Wandel

   home     |     kommunikation     |     führung     |     schulkultur     |      instrumente     ||      coach      |     news      |      links
     
Studie 2011

 

Schule im Wandel

Werteorientierte Entwicklung

einer zukunftsfähigen Schulkultur

 

Kultureller Wandel in Organisationen ist erst dann nachhaltig und erfolgreich, wenn die handelnden Menschen die veränderten Werte, Einstellungen und Handlungsmuster verstanden, akzeptiert, verinnerlicht und fest in ihr Handeln integriert haben. Dies erfordert explizite Auseinandersetzung mit den Betroffenen und regelmäßige Reflexion, Bewertung und Nachsteuerung auf Grundlage eindeutig definierter und meßbarer Indikatoren.

Und es erfordert Konsequenz, Vorleben und ein offenes, konstruktiv-kritisches und werteorientiertes Dialogangebot seites der Führungskräfte.

Volker Brose 2010

 

In den letzten Jahren wurden immer mehr bisher staatliche Aufgaben in private Unternehmen überführt und auch öffentlichen Verwaltungen, Einrichtungen und nicht zuletzt die Schulen unterliegen in Ausstattung, Organisation und Arbeitsweisen zunehmend deutlich veränderten, wirtschaftlich und unternehmerisch geprägten Anforderungen. Die eigentliche Herausforderung bildet dabei nicht die Veränderungen der Strukturen selbst sondern die erfolgreiche Mitnahme der betroffenen Menschen, die sich mehr oder weniger plötzlich und bewußt in neuen Arbeitsbedingungen und besonders in veränderten Anforderungen an ihre Berufsausübung und an ihren Arbeitsalltag wiederfinden.

Das Konzept der eigenverantwortlichen Schule, die Aufgaben des Qualitätsmanagements oder die Folgen des demografischen Wandels stellen nicht nur die Schulleiterinnen und Schulleiter sondern auch alle Lehr- und Verwaltungskräfte vor teilweise neue oder deutlich veränderte Herausforderungen. Die Schulen erhalten größere Verantwortungs- und Gestaltungsspielräume, sind aber gleichermaßen darauf angewiesen, dass die Beschäftigten in wesentlich größerem Umfang als bisher über ihre bisherige Kernaufgabe hinaus Verantwortung übernehmen und Initiative entwickeln. Verbunden mit neuen Führungsgrundsätzen wie beispielsweise Führen mit Zielen und erweiterte Arbeitsstrukturen wie beispielsweise der Einführung von Teams und Teamarbeit, sind die Menschen gefordert, bisherige Arbeits- und Verhaltensweisen zu überprüfen und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln. Schulentwicklung ist damit eng mit dem gesellschaftlichen Wertewandel verknüpft und bedingt die notwendige Weiterentwicklung einer werteorientierten Schulkultur.

Dieser Prozess erfordert klare Orientierung seitens der Schulleitung und intensive, explizite und kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit allen Beteiligten. Dabei treten erfahrungsgemäß seitens der Betroffenen immer wieder auch Irritationen, Konfliktsituationen und eine subjetiv empfundene Verschlechterung von Arbeitsbedingungen auf. Die Art des Umgangs mit diesen Begleiterscheinungen von Veränderungsprozessen zeigt sehr schnell, wie weit die Entwicklung einer zukunftsfähigen, auf hohe Veränderungs- und Anpassungsfähigkeit an gesellschaftliche Entwicklungen gerichteten Schulkultur voran geschritten ist.

   Konzepte machen     Ergebnisse möglich

   Menschen erzielen sie

  Einzelbegleitung und Coaching für Schulleitungsmitglieder      Konzeptentwicklung und Beratung  | Projektunterstützung  |  Strukturierte Entwicklungsprozesse mit Führungskreisen und Teams    Veranstaltungsmoderation  |  Schulungen und Trainings

Sprechen Sie mich an und vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenfreies Informationsgespräch   

kompetent           ~           alltagsnah           ~           individuell           ~           persönlich

© volker brose 2010                                                        der-schul-coach.de                                                                     bildnachweis